Skip to main content

Musikalische Früherziehung für Kinder in Chemnitz mit den Sing- und Klangzwergen

NEU: Online-Kurs "Sing- und Klangzwerge: Musikalische Früherziehung in Kita und Familie"

Ab sofort könnt Ihr unsere Sing- und Klangzwerge auch als Online-Kurs buchen. Caroline Mieth führt euch auf der E-Learning-Plattform Kita-Lernraum mit vielen Videos, Präsentationen, Handouts, Liedtexten und Bastelanleitungen durch das Online-Angebot.

Die Teilnahmegebühr für den Online-Kurs beträgt 39,95 €. Hier findet Ihr weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Buchung.

Musikalische Früherziehung Chemnitz | Eltern-Kind-Kurs

Liebe Eltern,

leider dürfen wir zur Zeit keine Kurse in unseren Räumen durchführen. Deswegen verlegen wir das Ganze in die Natur. Kurse und Schnupperstunden finden vorerst bei gutem Wetter im Park statt. Bei Regen werden die Termine um eine Woche verschoben. 

Bitte meldet Euch unbedingt an. Am besten per Mail an info@familienverein-chemnitz. Wir melden uns dann. Der Kurs ist wie gewohnt mit einem Gutschein bei der AOK Plus abrechenbar.

 

NEUE TERMINE:
 

Mit den Sing- und Klangzwergen durch den Familienalltag 0 bis 3 Jahre

Vormittagskurs im Park ab 27.07.2020 immer Montag, 9.30 bis 10.30 Uhr, 7 Termine

Treffpunkt: Wiese im Andrépark

Bitte eine Decke und ein Getränk mitbringen

 

Mit den Sing- und Klangzwergen durch den Familienalltag 3 bis 6 Jahre

Start am 27.07.20, immer Montag 16.00 bis 17.00 Uhr, 7 Termine

Treffpunkt: Wiese im Andrépark

Bitte eine Decke und ein Getränk mitbringen

 

Schnupperstunde ("Musik im Park") von 0 bis 3 Jahre

Du möchtest unsere Sing- und Klangzwerge kennenlernen und mehr über den Kurs erfahren? Oder du kannst nicht am Kurs teilnehmen und möchtest trotzdem eine musikalische Stunde mit deinem Kind verbringen? Melde Dich zu unserer Schnupperstunde an.

 

Dienstag, 28.07.20 von 9.30 bis 10.30 Uhr im Andrépark (Wiese in der Mitte, unterhalb des Spielplatzes)

Dienstag, 11.08.20 von 9.30 bis 10.30 Uhr im Küchwald (Wiese nahe der Parkeisenbahn)

Dienstag, 25.08.20 von 9.30 bis 10.30 Uhr im Andrépark (Wiese in der Mitte, unterhalb des Spielplatzes)

 

Unkostenbeitrag: 3 Euro pro Familie

Bitte eine Decke und ein Getränk mitbringen

 

Schnupperstunde ("Musik im Park") von 3 bis 6 Jahre

Du möchtest unsere Sing- und Klangzwerge kennenlernen und mehr über den Kurs erfahren? Oder du kannst nicht am Kurs teilnehmen und möchtest trotzdem eine musikalische Stunde mit deinem Kind verbringen? Melde Dich zu unserer Schnupperstunde an.

Donnerstag, 30.07.20 von 16.00 bis 17.00 Uhr im Stadtpark (Wiese am alten Spielplatz)

Donnerstag 27.08.20 von 16.00 bis 17.00 Uhr im Andrépark (Wiese in der Mitte, unterhalb des Spielplatzes)

Unkostenbeitrag: 3 Euro pro Familie

Bitte eine Decke und ein Getränk mitbringen

 

Welche Kosten entstehen für mich durch eine Teilnahme?

  • Eltern, deren Kind bei der AOK Plus versichert ist, entstehen keine Kosten.
  • Bitte holen Sie sich den entsprechenden Gutschein "Junge Familie" bei der AOK Plus ab.
  • Für Fremdversicherte erheben wir einen Unkostenbeitrag von insgesamt 85,00 Euro.
     

Wo findet der Kurs statt?

Familienverein für Groß und Klein in Chmenitz e. V.
Der Zwergenclub
Erich-Mühsam-Straße 35
09112 Chemnitz
 

Anmeldung:

Telefon: +49 (0) 371 - 90 91 942
Telefax: +49 (0) 371 - 90 91 943
Email: info@familienverein-chemnitz.de
Direkt im Zwergenclub dienstags bis donnerstags zwischen 09.00 Uhr und 11.30 Uhr

 

Die Kursleiterin Caroline Mieth

Wie lernen Kinder? Wie lernen Erwachsene? Diesen Fragen bin ich im Rahmen meines Studiums der Pädagogik an der TU Chemnitz nachgegangen. Damit ich sowohl Kinder als auch Erwachsene beim Lernen begleiten kann, arbeite ich seit vier Jahren im Familienverein für Groß und Klein. Der Musikkurs liegt mir dabei besonders am Herzen, da Musik das Lernen wunderbar unterstützt. Musik macht Spaß und ist gesund - das ist meine Überzeugung.

Seit meiner Kindheit bin ich in verschiedenen Chören aktiv gewesen, da ich leidenschaftlich gerne singe. Dadurch konnte ich mir außerdem ein gutes Wissen zur Stimmbildung und zum Singen allgemein aneignen. Neben Gesangstunden und professioneller Stimmbildung erhielt ich Unterricht in klassischer Gitarre und spiele in meiner Freizeit nicht nur Konzertgitarre, sondern überwiegend Ukulele. In der Arbeit mit Kindern kommt bevorzugt meine Ukulele zum Einsatz, da diese durch ihren fröhlichen und leiseren Klang die Kinderstimmen nicht übertönt. Beinahe täglich habe ich auch am Singen und Musizieren mit meinen zwei Töchtern sehr viel Spaß.